Balades en Cadillac

Ende August hängen die Köpfe der Sonnenblumen schon durch. Maurice aus Fontainebleau lässt die Spätsommersonne ins Cabrio scheinen und atmet tief durch. Nach gut 500 Kilometern über Autobahnen ist er nun mit seinem Cadillac glücklich gelandet – in Cadillac, einer Kleinstadt bei Bordeaux. Zur Begrüßung pumpt er ein paar Mal das höhenverstellbare Lenkrad auf und ab, eine Geste, die kein Missverständnis zulässt: Maurice würde sich jetzt gerne als Erfrischung ein Mädel zur Brust nehmen. Nur leider kann er sich mit seinen 72 Jahren diesen Wunsch auch nicht mehr aus dem Stand heraus erfüllen. „Früher“, sagt er. Aber das sagt jeder.

 

090823_184
090823_325
090823_313
090823_126
090823_118
090823_102
Balades en Cadillac
090822_357
4201 / Cadillac-Feier
090822_234
4201 / Cadillac-Feier

„Balades en Cadillac“ heißt das Sommerfest , bei dem der Spaß im und in Cadillac von abgefahrenen Musikgruppen aufgebrezelt wird. Chauffeur und Beifahrer kleiden sich gerne nach der Mode jener Zeit, als ihre Karossen jung waren und es kaum jemanden kümmerte, wie viele Gallonen Sprit die 16 Zylinder schluckten. Dass Cadillac an der Garonne ausgerechnet auf dieses ausladende Fahrzeug steht, scheint erst einmal plausibel. Nomen est omen. Aber die Antwort ist komplizierter und beginnt beim Bauernsohn Antoine Laumet. 1683 wanderte er nach Amerika aus und behauptete dort, ein „Antoine de la Mothe, Sieur de Cadillac“ zu sein. Unter diesem Namen gründete er Fort Pontchartrain d’Étroit, die Keimzelle von Detroit. Am 22. August 1902 hob dort Henry Martin Leland eine Automobilgesellschaft aus der Taufe, die nach dem Stadtgründer benannt wurde: Cadillac. Auch wenn es abenteuerliche Windungen sind, die das Auto mit dem Weinort verbinden, sieht Cadillac an der Garonne allen Grund, rund um den 22. August drei Tage lang Autogeburtstag zu feiern. Dann nehmen die wenigen stolzen Cadillac-Besitzer aus ganz Frankreich Kurs Richtung Südwesten, um die ganz große Sause durchzuziehen.

Erschienen in:

Motor Maniacs, Mai 2010

Motor Maniacs, Mai 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotograf bei Visum Foto GmbH

 

Datenschutz